Frauen und die Feinstrumpfhose


Frauen, Feinstrumpfhosen und Internet


Viele Frauen interessieren sich wahrscheinlich nicht besonders für ihre Strumpfhosen. Dementsprechend bleibt ihnen auch der besondere Tragekomfort hochwertiger Modelle verborgen. Der Gang in ein Fachgeschäft ist ihnen ebenfalls zu umständlich oder sogar peinlich: 'wie, die kennt sich nicht aus?' könnte eine verborgene Angst lauten. Jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dass eine Fachverkäuferin so reagieren würde.

Als Alternative zum Fachgeschäft oder als Vorab-Informationsquelle bietet sich jedoch das Internet an. Anonym kann hier gestöbert werden. Hier können Informationen gesammelt werden, die im Fachgeschäft als eine gute Diskussionsbasis dienen können. Das Problem ist aber, dass diese Frauen wahrscheinlich nie auf die Idee kommen würden, sich gerade im Internet über Feinstrumpfhosen zu informieren.

Jedoch könnte gerade dieser Informationsmangel der Grund dafür sein, warum so wenig Feinstrumpfhosen getragen werden. D.h. durch entspechende Informationen könnte durchaus ein Umdenken bewirkt werden, damit wieder mehr Strumpfhosen und Röcke die Damenbeine zieren. Denn falsche oder fehlende Informationen führen zu Fehlkäufen und zwangsläufig zu Frust.


Halterlose

Infos meist von Männern


Weil Frauen ein anderes Verhältnis zu Strumpfhosen haben 'ist doch nichts besonderes', 'warum über so etwas schreiben', ist mir im deutschsprachigen Raum auch keine vergleichbare Homepage bekannt, die von einer Frau betrieben wird. Es gibt zwar viele Shops, die von Frauen betrieben werden, diese bieten aber nicht die Informationsfülle.

Für mich als Mann sind Feinstrumpfhosen durchaus etwas besonderes. Die Leidenschaft zu diesem Kleidungsstück ist denn auch der Auslöser gewesen, diese Homepage zu gestalten. D.h. hier ist wahrscheinlich eine viel größere Antriebskraft und Motivation vorhanden, als wenn diese Seite von einer Frau kommen würde. Nicht dass eine Frau das nicht auch könnte, es macht nur eben keine.

D.h. im Allgemeinen dürften die meisten Informationen zu Feinstrumpfhosen von Männern stammen, weil sie ein viel innigeres Verhältnis zur Feinstrumpfhose haben. Ist schon irgendwie interessant ...


Brauchbare Informationen


Für die informationshungrigen und aufgeschlossenen Frauen, die diese Informationsquelle gesucht und gefunden haben, gibt es hier sicherlich auch noch viel Neues zu erfahren und das, obwohl diese Homepage von einem Mann erstellt wurde. Informationen, die bei dem nächsten Einkauf sicherlich hilfreich sein können. Eine gute Informationsquelle stellen auch die vielen Testberichte dar. Einzelne Frauen haben schon geschrieben, dass sie nun endlich ihr Lieblingsmodell gefunden haben.


Da diese Infos aber keine Einbahnstraße sein sollen, wäre es natürlich schön, wenn möglichst viele Frauen mir ihre Erfahrungen mit Feinstrumpfhosen schildern, selbst Testberichte verfassen und anderen Frauen Tipps geben würden. Deshalb die Bitte an meine Besucherinnen:
Schreiben Sie mir Ihre Gedanken bzw. Einstellung zu Feinstrumpfhosen. Was halten Sie vom Thema 'Männer in Feinstrumpfhosen' usw. Je mehr Zuschriften ich bekomme, desto besser lässt sich das Thema auch behandeln. Eine Möglichkeit stellt auch mein Feedback dar und hier ganz besonders die Umfrage zum Thema Frauen und Feinstrumpfhosen.

Denn eines ist auch klar: ich kann mir Gedanken über Frauen machen und versuchen, mich in sie hinein zu versetzen, aber deren wahre Gedankengänge kann wohl kein Mann wirklich nachvollziehen bzw. beurteilen. Deshalb sind diese Rückmeldungen auch so wertvoll und wichtig.



 


Kommentare


Einen Kommentar zu diesem Bericht verfassen.


 


Seite bearbeitet am 07.03.2014.



Copyright © 2000-2014 - www.fsh-info.de - Letzte allg. Änderung am 31.08.2014

Impressum - Email - Datenschutzerklärung

Feinstrumpfhosen - Feinstrümpfe - Damenkleidung
 
Faszination