Beine

Dessous

Feine Damenwäsche - verschiedene Varianten


Eine einfache Möglichkeit, sich ständig verwöhnen zu lassen und sich wohl zu fühlen, fängt schon bei der Wahl der richtigen Unterwäsche an. Sie bietet genau die richtige Basis für das weitere Outfit. Wenn jedoch schon die Unterwäsche zwickt, kneift und unbequem ist, dann hilft auch das eleganteste Darüber nichts, weil man ständig am 'Zuppeln' ist.

Genauso wenig ist es ratsam, eine Feinstrumpfhose über einen Slip oder Body mit entsprechenden Verzierungen und Rüschchen zu ziehen. Durch das Höschenteil der Strumpfhose wird alles zusammen gedrückt und könnte stören. Halterlose Strümpfe sind hierzu die bessere Wahl.

In jedem Fall rate ich dringend dazu, die Wäsche vor dem Kauf nach Möglichkeit anzuprobieren. Das gilt erst Recht, wenn man eine Corsage kaufen möchte, die den Körper evtl. auch modellieren soll. Oder auch beim Sport: Wer will dabei schon ständig störende Wäsche tragen?

Dessous gibt es für jede Tageszeit, für jede Tätigkeit und jede Stimmung. Viele Dessous sind absolut alltagstauglich und somit braucht niemand auf Dessous zu verzichten - im Gegenteil. Z.B. tagsüber schlicht und elegant, abends elegant und verführerisch und danach sexy ...


Praktische, sportive Wäsche


Für den praktischen, alltäglichen Einsatz, gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten. In jedem Fall ist leichte, strapazierfähige Ware aus Microfaser, Micromodal oder Viskose zu empfehlen. Nahtlose Modelle, oder zumindest Modelle mit Flachnähten sind aus Gründen des Tragekomforts zu bevorzugen. Genauso sollten Bündchen stabil, aber dennoch angenehm weich und nicht zu dick sein.

Gerade auch beim Sport ist auf gut sitzende und temperaturausgleichende Wäsche zu achten. Scheuernde und saugstarke Baumwolle hat hier nichts zu suchen.

Etwas (weiche) Spitze oder andere Verzierungen können vorhanden sein, muss aber nicht. Und somit ist dieser Bereich der Damenunterwäsche auch absolut männertauglich.


Romantische Wäsche


Schön zarte Wäsche, z.B. aus Seide, verziert mit etwas Spitze und Tüll, sieht nicht nur bezaubernd aus, sie ist auch genau das Richtige für romantische Stunden zu zweit. Nicht, dass die Wäsche ein Ersatz für die eigene Ausstrahlung sein soll, nein sie soll diese nur noch etwas untermalen und verstärken. Hübsch verpackt, wird Spannung und Begehrlichkeit erzeugt. Der Wunsch, diese süße Verpackung zu entblättern, ist Erotik pur. Bloße nackte Tatsachen sind dagegen mehr als nur langweilig.

In diesen Bereich passen auch alle Bodys, Corsagen usw. hinein, die auch als Oberteilersatz getragen werden können. Oft sind diese Dessous so raffiniert gestaltet, dass niemand erahnen würde, dass direkt unter dem Blaser Unterwäsche für jeden sichtbar getragen wird. Sie bieten auch eine gute Basis für transparente Blusen aus Tüll.

Aphrodite

Statische Werbung

Weiterlesen

Erotische Wäsche


Zum Teil sündhaft teure Modelle sind meist purer Luxus. Andererseits - hiervon hat man länger etwas, als von einem Abendessen zu zweit. Im Gegensatz zur romantischen Wäsche, sind diese Stücke nicht gerade alltagstauglich. Obwohl teurer, sind die Modelle meist kleiner und noch feiner. Erotische Wäsche soll vor allem optische Reize ausstrahlen, ohne dabei billig zu wirken.

 

Sex- und Fetisch-Wäsche


Im Gegensatz zur erotischen Wäsche, ist hier das 'Einsatzgebiet' klar abgesteckt - hier geht es nur um eines - den 'Partner' verführen, anzuheizen und evtl. auch sich selbst zu verwöhnen. Sexwäsche (oder Reizwäsche) ist meist sehr klein und transparent gehalten und verdeckt eher weniger. Sie ist eben nur ein kleines Betthupferl, mehr nicht.

Fetisch-Wäsche hingegen ist im Prinzip genau das Gegenteil. Lack, Latex usw. kommen hier hauptsächlich zum Einsatz. Als 'feine' Wäsche kann man das wohl nicht mehr bezeichnen. TrägerInnen dieser Wäsche werden mir hier zwar widersprechen, aber so hat eben jeder seine eigenen Vorlieben.

Etwas anderes hingegen ist, wenn jemand Wäsche als sein Fetisch betrachtet. Dann ist jede Wäsche ein Fetisch. Aber das ist wieder ein anderes Thema.


 


Kommentare


Einen Kommentar zu diesem Bericht verfassen.



 


Für einen bestmöglichen Service verwendet diese Webseite Cookies.
Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie deren Nutzung zu.