Damenwäsche als Wohlfühlkleidung


Zarte Träume aus Seide


Es gibt Wäsche, die einerseits zwar sündhaft teuer ist, andererseits aber die Sinne verführt. D.h. ein Hauch von Weichheit und Eleganz umschmeichelt sanft die Haut. Zum Verstecken eigentlich viel zu schade, aber wer möchte schon nur in Unterwäsche durch die Gegend laufen.

Den unbeschreiblichen Reiz, den diese Wäsche stimuliert, ist das sanfte Gefühl, das Streicheln der Haut, das so ein Negligé unter einem Kleid oder Kostüm hervorruft. D.h. dieses Kleidchen verwöhnt nicht nur als Nachhemd, sondern auch unter einem normalen Kleid.


Lise Charmel
Lise Charmel Splendeur Soie
von Sunny Dessous

Bei solchen Dessous stellt sich nicht unbedingt die Frage, ob es sinnvoll ist, sie zu kaufen. Wer sich so richtig toll verwöhnen möchte, muss diese Wäsche einfach haben.

Besonders schön sind immer wieder solche Einteiler, Teddys. Im Gegensatz zu Bodys engen sie nicht ein und sind stets locker und leicht zu tragen.

Wobei auf diesem Bild eine Kombination aus Slip und Top zu sehen ist.


Ob am Tag, unter einem Kleid, in der Nacht, am Morgen oder wann auch immer - diese Serien z.B. von Aubade oder Lise Charmel lassen einfach keine Wünsche offen. Meist gibt es mehrere Teile aus einer Wäscheserie zu kaufen.

Und so gibt man mal eben schnell 500 - 600 € für drei Teile aus - sündhaft - schön.



 


Kommentare


Einen Kommentar zu diesem Bericht verfassen.


 


Seite bearbeitet am 16.11.2019.

Feinstrumpfhosen - Feinstrümpfe - Damenkleidung
 
Dessous

Für einen bestmöglichen Service verwendet diese Webseite Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie deren Nutzung zu.
Nähere Hinweise: Datenschutzerklärung.
Einstellungen zur Werbung.