Feinstrumpfhosen

Erfahrungsberichte bzw. Erlebnisse von Besuchern



Hallo Ihr lieben Männer in Feinstrumpfhosen,
wie es bei mir mit Feinstrumpfhosen los ging?

Als Kind fand ich sie ekelig an den Beinen meiner Mutter, wenn ich mit ihnen in Kontakt kam. Aber später in der Pubertät wollte ich sie doch ausprobieren. Ich dürfte so ca. 14 Jahre gewesen sein. Das Gefühl der Lust kannte ich bereits. Nun probierte ich die Feinstrumpfhose meiner Mutter an - und siehe da - ein phantastisches Gefühl.

Fortan zog ich diesen weichen Stoff immer heimlich an, wenn' s auf meinem Zimmer ging, das glücklicherweise 3 Etagen über der elterlichen Wohnung lag. Seit ich mit 21 Jahre von zu Hause ausgezogen bin, wagte ich immer mehr. Erstmals trug ich sie draußen, zunächst mit, später ohne Socken drüber. 10 Jahre später erstmals bei der Arbeit. Wenn die Kolleginnen aus dem Zimmer waren, zog ich die Socken über der FSH aus und trug sie so.

Mittlerweile trage ich sie offen. Sicher hat's schon jemand gemerkt; gesagt hat aber noch niemand etwas.

Ich bin jedenfalls froh, dass ich die Feinstrumpfhose kenne und nahezu täglich (tagsüber und nachts) trage. Es ist ein angenehmes und zugleich erotisches Gefühl.

Bekanntschaften zu Gleichgesinnten habe ich einige gehabt. Ich bin aber immer auf der Suche nach weiteren Freunden in FSH.


Liebe Grüße

Olli aus Essen



 


Kommentare


Einen Kommentar zu diesem Bericht verfassen.


 


Seite bearbeitet am 04.05.2018.

Feinstrumpfhosen - Feinstrümpfe - Damenkleidung
 
Kontakt

Für einen bestmöglichen Service verwendet diese Webseite Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie deren Nutzung zu.
Nähere Hinweise: Datenschutzerklärung.