Feinstrumpfhosen

Erfahrungsberichte bzw. Erlebnisse von Besuchern



Peter S. schrieb mir folgende Mail mit seinen Erfahrungen:


Ich trage seit meinem 9. Lebensjahr Feinstrumpfhosen. Hab mir meine erste von meinem Taschengeld gekauft. Damals war ich aufgeregt, weil ich dachte, dass jeder sieht, dass diese Feinstrumpfhose für mich ist. Heute bin ich 44 Jahre alt und trage von "Nur Die" eine Feinstrumpfhose 15den Transparent. Meine Ehefrau und ich gehen oft Kleidung für uns kaufen und das schöne daran ist, wir kaufen uns zusammen die gleichen Kleider, Schuhe und Röcke.

Ich trage selbst lieber Strings, weil ich Herrenunterhosen total blöd finde, obgleich sich diese auch schon verändert haben. In unserer Wohnung tragen wir oft nur Feinstrumpfhosen und Kleider. High Heels dazu und schon gefallen wir uns. Mittlerweile gehe ich damit offener um. Trage meine Strumpfhosen auch wenn Besuch bei uns zu Hause ist, so das unser Besuch es sehen kann. Was soll ich sagen, keiner hat bisher etwas gesagt. Nicht mal eine Bemerkung kam. Selbst der Lebensgefährte meiner Tochter spricht mich nicht auf meine bestrumpften Beine an. Wenn ich in Jeans ohne Socken auf dem Sofa sitze. Wir, meine Ehefrau und ich sehen es so wie es gesehen werden soll, eben normal! Warum sollten nicht auch Männer Feinstrumpfhosen tragen? Im dem Mietshaus, in dem wir wohnen, gehe ich ebenfalls die Wäsche aufhängen und das auch mit einer 3/4 Hose darunter eine Feinstrumpfhose.

Unsere Feinstrumpfhosen ziehen wir zuerst an, dann einen schönen String drüber. Ein bissel gebastelt haben wir auch schon, so von wegen Oberteil aus Strumpfhose. Geht einfach, Zwickel aufscheiden, die Fussteile einschneiden und schon hat man (Mann und Frau) ein Oberteil aus einer Feinstrumpfhose. Tragegefühl einfach nur empfehlenswert. Wir für unseren Teil können sagen, dass wir nicht auf Feinstrumpfhosen verzichten möchten. So kommt es, dass wir unsere Feinstrumpfhosen, Kleider, Röcke und auch Schuhe zusammen kaufen gehen und uns beraten. Wer kann besser beraten, als der eigene Partner?

Möchte noch eins dazu sagen: ich bin überzeugt davon, wenn alle Männer, die gern Feinstrumpfhosen tragen, es auch publik machen würden und Feinstrumpfhosen in der Öffentlichkeit tragen, wäre dieses Thema kein Thema mehr. Ich für meinen Teil möchte und werde ein Vorreiter sein. In Zukunft werde ich Feinstrumpfhosen sichtbar für alle in der Öffentlichkeit tragen.

Ps: Nur damit nicht manche denken, dass nur weiche Kerle Feinstrumpfhosen tragen! Ich bin Straßenbauer und Maurer hab also nen guten Körperbau und bin auch sonst nicht der Typ, der sich die Wurst vom Teller klauen lässt! Ich schreibe das hier, damit mal Schluß gemacht wird mit Vorurteilen und anderem. Bis auf weiters verbleibe ich mit netten Grüßen, Peter S.aus Essen.



 


Kommentare


Einen Kommentar zu diesem Bericht verfassen.


 


Seite bearbeitet am 04.05.2018.

Feinstrumpfhosen - Feinstrümpfe - Damenkleidung
 
Kontakt

Für einen bestmöglichen Service verwendet diese Webseite Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie deren Nutzung zu.
Nähere Hinweise: Datenschutzerklärung.