Feinstrumpfhosen

Erfahrungsberichte bzw. Erlebnisse von Besuchern



Diese Homepage bietet mit Abstand die besten Informationen zum Thema Strumpfhosen. Die niveauvollen Berichte ermutigen dazu, sich auch mal zu Wort zu melden.


Schon als Kind, lange vor der Pubertät haben mich Strumpfhosen als alternatives Kleidungsstück fasziniert. Die Freunde aus dem Haus kamen einfach in Strumpfhosen zum Spielen zu uns. Meiner Mutter war das jedoch nicht zivilisiert genug, daher kam das für mich nie in Frage. Also habe ich bald mit den Strumpfhosen meiner Schwestern ausprobiert, wie sich das anfühlt und war begeistert. Viel später, nach langer Überwindung habe ich auch angefangen Strumpfhosen zu kaufen. Am liebsten nutze ich die Angebote der Discounter, da liegen die Strumpfhosen zwischen anderen Waren und man kann in Ruhe auswählen.


Meine Frau weicht Gesprächen über Erotik und Sex generell aus. So waren Strumpfhosen natürlich nie ein Thema. Sie trägt sie seit Jahren nur noch im Winter unter Hosen.


Irgendwann habe ich auf sehr natürliche Weise 'die Kurve gekriegt'. Schon lange Zeit hatte ich mich über die unpraktische Mode der Schlafanzüge beklagt weil sie Falten schlugen, drückten und morgens bis zu den Knien hochgerutscht waren. Irgendwann unterhielten wir uns über alternative Möglichkeiten und kamen gemeinsam auf die Baumwollstrumpfhose. Zusammen haben wir dann im Winterschlußverkauf etwas ausgesucht und seitdem schlafe ich nur noch mit Strumpfhosen.


Vor einigen Wochen fand meine Frau eine Feinstrumpfhose in einer meiner Hosen als sie diese waschen wollte. Ich ging ganz natürlich damit um und erklärte es so. Die Strumpfhose hatte ich gerade gekauft, weil es jetzt im Hochsommer viel zu heiss für die dicken Baumwollstrumpfhosen ist. Das hat sie voll akzeptiert und mir sogar einige ihrer abgelegten Feinstrumpfhosen zum Wechseln herausgesucht. Nun schlafe ich nachts mit Feinstrumpfhosen, muß diese nicht verstecken und fühle mich deutlich freier.


Meine Frau hat mir deutlich zu verstehen gegeben, daß sie der Anblick von Männern in Strumpfhosen nicht gerade 'anturnt'. Also erspare ich ihr den Anblick, soweit es geht. Mir persönlich gefallen die Beine von Frauen in Strumpfhosen auch viel besser als die von Männern. Die transparenten Strumpfhosen sind doch eher dafür da, die Schönheit der weiblichen Beine noch hervorzuheben. Daher ist für mich als Mann das Tragen von Feinstrumpfhosen in der Öffentlichkeit auch kein Thema.


Zum Thema Rock gibt es auch noch eine Geschichte. Für mehrere Jahre hatte ich ein Zimmer bei meiner Arbeitsstelle, weil es zu weit war, jeden Tag nach Hause zu fahren. Das war eine gute Zeit, um zu sich selbst zu finden, aber auch um zu merken, wie wichtig die Familie ist. In dieser Zeit hatte ich viel Muße, meine Vorlieben auszuprobieren und bin darauf gekommen, daß neben der Strumpfhose auch der Rock eine tolles Kleidungsstück ist. Ob mit oder ohne Strumpfhose, die luftige Freiheit zwischen den Beinen ist genial.


Also habe ich mir einen knöchellangen Rock genäht und diesen zu Hause oft getragen. Als die Familie später nachzog habe ich meiner Frau von dem Rock erzählt, den ich vor allem morgens, an Stelle eines Bademantels trage. Sie war etwas erstaunt und bewunderte meine Nähkünste. Nur wenn ich zu lange damit herumlaufe kommt mal eine Bemerkung, sonst hat sie es akzeptiert. Die Kombination von Rock und Feinstrumpfhosen vermeide ich in ihrer Gegenwart.


Meine Geschichten sollen folgendes zeigen - mit etwas Geduld können sich ganz natürliche Möglichkeiten für unsere Vorlieben ergeben, mit denen auch ein eher konservativer Partner gut umgehen kann.


Stefan N.



 


Kommentare


Einen Kommentar zu diesem Bericht verfassen.


 


Seite bearbeitet am 04.05.2018.

Feinstrumpfhosen - Feinstrümpfe - Damenkleidung
 
Kontakt

Für einen bestmöglichen Service verwendet diese Webseite Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie deren Nutzung zu.
Nähere Hinweise: Datenschutzerklärung.