feine Strumpfhosen - Männer und die Strumpfhose

Männer und die Feinstrumpfhose


Anregende Wirkung von Strumpfhosen


Es gab immer mal wieder Beschwerden, warum der sexuelle Aspekt von Feinstrumpfhosen nicht behandelt wird ...

Nun - ganz einfach - meine Homepage ist und bleibt absolut jugendfrei. Aus diesem Grund ist jede sexuelle Darstellung hier unerwünscht und wird auch kein Thema sein. Außerdem würde ich meine weiblichen Besucher sicherlich auch abschrecken.


Aber wenigstens ein Ansatz


Natürlich war es auch bei mir so, dass zu Beginn der Pubertät Mädchen und ihre Feinstrumpfhosen interessant wurden. Schon damals hatten Feinstrumpfhosen eine magische Anziehungskraft. Also hatte ich mir eine Strumpfhose meiner Mutter oder Tante 'ausgeliehen' und habe sie angezogen. Nun ja, wie das nun mal so als kleiner Pimpf ist, es machte Spaß, erregte mich entsprechend und so kam es unweigerlich auch zur Selbstbefriedigung. Warum auch nicht, das würde wahrscheinlich jeder in dieser Situation machen. Entscheidend ist nur, ob man dem Reiz weiter nachgibt oder ob sich andere Gelegenheiten und Erfahrungen bieten. Die Wahrscheinlichkeit, nie mehr von Feinstrumpfhosen loszukommen, ist sehr groß.

Ich gehe auch davon aus, dass dies bei 3/4 aller Strumpfhosenträger so oder so ähnlich verlaufen ist. Die Feinstrumpfhose war ein eindeutiger Fetisch und diente einzig und allein der Selbstbefriedigung.

Im Laufe der Jahre bzw. Jahrzehnte kann (muss aber nicht) sich dieser sexuelle Reiz natürlich abschwächen und spielt bei den Meisten wahrscheinlich nur noch eine eher untergeordnete Rolle. Irgendwann verliert es auch seinen Reiz und andere Gründe, wie z.B. die wärmende Wirkung im Winter treten in den Vordergrund.

Natürlich gibt es auch weiterhin viele Männer, die ihrem Fetisch treu bleiben und Strumpfhosen ausschließlich zur sexuellen Stimulanz anziehen. Sei es allein oder zu zweit.


Fazit


Eine zarte Feinstrumpfhose hat nun einmal etwas magisches, etwas verführerisches und eben auch stimulierendes an sich. Wie letzten Endes jeder damit umgeht, ist seine eigene Sache. Fakt ist, egal ob Fetisch oder nicht: ich liebe Feinstrumpfhosen.

Jeder Mann, der diesen Fetisch auslebt und in einer Partnerschaft lebt, sollte sich aber fragen, wie beides zusammenpasst. Wenn er seine Partnerin mit einbezieht und es ihr ebenfalls Spaß macht, ist es ok und auch gut so. Wenn nicht, wenn sie unter dem Fetisch leidet und evtl. sogar ganz vernachlässigt wird, dann wird es Zeit, ernsthaft über die Partnerschaft nachzudenken. Denn es kann doch nicht sein, dass sich eine Frau nach ihrem Partner sehnt und er nur seine Strumpfhosen im Kopf hat oder sie auf Strumpfhosen reduziert.



 


Kommentare


Einen Kommentar zu diesem Bericht verfassen.


 


Seite bearbeitet am 09.04.2017.


Feinstrumpfhosen - Feinstrümpfe - Damenkleidung
 
Faszination
Hinweis: Diese Homepage verwendet Inhalte, die ohne Cookies nicht funktionieren.
Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.