Strapsgürtel



 ergee-boudoir-straps.jpg Ergee   Boudoir 
88% Polyamid, 12% Elastan,
Größen 36-40 bis 42-46
~
20,00

 
2007

Dieser Strapsgürtel besteht aus Tüllgewebe und vier Bändern. Das Material ist elastisch, aber nicht verstellbar. D.h. es ist kein wirklicher Halt vorhanden. Die Verstellösen und Clips sind aus Kunststoff. Die Gumminippel sind relativ weich und geben schnell nach. D.h. ein wirklich gutes und sicheres Anstrapsen kann nicht gewährleistet werden.
Getestet in Größe 42, Schwarz. Insgesamt einfach nur Murks.



 kunert-delicious.jpg Kunert   Delicious 
93% Polyamid, 7% Elastan,
Größen 38 S bis 42 L
~
20,00

 
2011

Dieser Strapsgürtel besteht aus feinem Tüllgewebe und ist sehr gut verarbeitet. Das Material ist schön elastisch und engt somit nicht ein. Die Weite ist über drei einreihige verschiedene Ösen am Rücken verstellbar. D.h. auch für etwas weitere Taillen ebenfalls geeignet. Die Verstellösen sind aus Metall, die Clips leider nicht. Das Anstrapsen eines Satin Look 20 Strumpfes war sehr fummelig. Die hinteren Clips wollten erst nach mehreren Versuchen halten, allerdings haben sie sich auch nach relativ kurzer Zeit wieder von selbst gelöst. Hierfür gibt es nur eine Wertung: Murks. Das Problem sind hier die viel zu labbrigen Gummi-Nippel, die zu schnell nachgeben, sobald das Strumpfband etwas dicker ist. Aber selbst bei den wesentlich dünneren Spitzenbändern einer Satin Look 15 gab es Probleme.
Getestet in Größe 42, Cashmere. Wer nicht viel für einen ansonsten guten Strumpfgürtel ausgeben möchte und zunächst einmal Strapse testen möchte, der macht hier nichts falsch. Wer aber den ganzen Tag Freude daran haben möchte, lässt lieber die Finger davon.



 falke-tulle.jpg Falke   Tulle 
93% Polyamid, 7% Elastan,
Größen 36-38 S bis 44-46 L
~
29,00

korb
2011

Dieser Strapsgürtel besteht aus feinem Tüllgewebe und ist sehr gut verarbeitet. Das Material ist schön elastisch und engt somit nicht ein. Die Weite ist über drei doppelreihige verschiedene Ösen am Rücken verstellbar. D.h. auch für etwas weitere Taillen ebenfalls geeignet. Die Verstellösen und Clips sind aus Kunststoff. Zum Anstrapsen wurde ein Satin Look 15 mit Spitzenrand getestet. Die Gummi-Nippel sind aber genauso labbrig wie bei Kunert. D.h. diese Art Strumpfhalter ist nur für sehr dünne Strumpfbänder geeignet.
Getestet in Größe M, Schwarz. Der Strumpfgürtel von Falke hat das bessere Verschluss-System am Rücken, hat mehr Stoff und die Clips halten etwas besser. Ansonsten schenken sich diese beiden Modelle nicht viel. Für richtig guten Strapsstrumpf-Genuss sind weder der Kunert noch der bessere Falke geeignet.


Richtig gute Strumpfgürtel


Wer Stützstrümpfe oder Nylons trägt, die sicher gehalten werden müssen, der sollte auf diese einfachen Modelle verzichten. Hier sind hochwertige Modelle aus Dessous-Serien wesentlich besser geeignet. Ob es Modelle mit 6-8 oder noch mehr Metallclips sein müssen, sei einmal dahin gestellt, das kann ich nicht beurteilen. Für ein richtig gutes Modell mit stabilen Bestandteilen (so wie z.B. mein Modell von Chantelle) muss man aber durchaus 50 Euro einplanen. Dafür halten die Strümpfe aber auch.



 


Diese Strumpfgürtel wurden zur Verfügung gestellt von:

Nylons & Strumpfhosen Shop

Statische Werbung



 


Kommentare


Einen Kommentar zu diesem Bericht verfassen.


 


Seite bearbeitet am 22.09.2019.

Feinstrumpfhosen - Feinstrümpfe - Damenkleidung
 
Modellübersicht

Für einen bestmöglichen Service verwendet diese Webseite Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie deren Nutzung zu.
Nähere Hinweise: Datenschutzerklärung.