Warum und wozu Feinstrümpfe


Es gibt viele Gründe, warum vor allem Frauen Feinstrümpfe tragen sollten. Feinstrümpfe

  • sehen gut aus
  • schützen vor Kälte
  • schützen vor Blasen
  • sonstiges

Feinstrümpfe sehen gut aus


Es ist einfach eine Tatsache, dass Feinstrümpfe Unebenheiten und sonstige optische Unzulänglichkeiten kaschieren können. Ein feinbestrumpftes Bein sieht normalerweise immer besser aus, als eines ohne Strümpfe. Ausnahmen gibt es natürlich immer wieder. Wobei auch das perfekteste Bein noch etwas optimiert werden kann.


Feinstrümpfe schützen vor Kälte


Auch wenn man einem feinen Strumpf keine wärmende Wirkung ansehen mag, wärmer als ohne ist es allemal. Und gerade hier liegt ein großer Vorteil: denn je nach Temperatur kann zwischen verschiedenen Materialstärken gewählt werden. Je wärmer es ist, umso dünner kann die Strumpfhose ausfallen und umgekehrt.

Eisige Beine im Winter, das muss nun wirklich nicht sein. Und gerade hier dürfte das Hauptargument sein, dass auch Männer Feinstrumpfhosen tragen sollten.


Feinstrümpfe schützen vor Blasen


Gerade wenn es etwas wärmer ist, dann ziehen viele Menschen keine Strümpfe mehr an. Allerdings übersehen sie dabei, dass sie ihren Füßen keinen Gefallen damit tun. In Schuhen kleben die Füße an den Sohlen fest oder reiben am Material - man läuft sich Blasen. Allgemein wird davor gewarnt, mit nackten Füßen Schuhe anzuziehen, weil durch den Schweiß Farb- und Gerbstoffe von der Haut aufgenommen werden können. Wenn es also entsprechend warm ist und 'normale' Socken aus Baumwolle zu dick sind, dann sind z.B. Feinsöckchen oder Füsslis die Lösung.


sonstiges


Darüber hinaus gibt es natürlich noch 'tausend' andere Gründe, Feinstrümpfe anzuziehen. Wie wäre es z.B. mit folgenden Gründen:


  • Viele Männer sind einfach fasziniert vom Anblick schöner, feinbestrumpfter Frauenbeine.
  • Das zarte, weiche Material fühlt sich gut auf der Haut an.


 


Kommentare


Einen Kommentar zu diesem Bericht verfassen.


 


Seite bearbeitet am 04.05.2018.

Feinstrumpfhosen - Feinstrümpfe - Damenkleidung
 
Tipps
Hinweis: Diese Homepage verwendet Inhalte, die ohne Cookies nicht funktionieren.
Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.