[ A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z ]


[T] - Dessous Lexikon


Tai


Taillenslip. Slip, der in der Taillenhöhe endet. Mit hohem Beinausschnitt.


Taillen-Maxi


Taillenslip. Slip, der in der Taillenhöhe endet. Mit tiefem Beinausschnitt.


Taillenband


muß elastisch sein, aber fest genug, um das Einrollen zu vermeiden, kann unterschiedlich hoch sein.


Taillengürtel


figurformender Miedergürtel, der die Taille stark betont.


Tanga


Minislip, besonders knapp geschnittenes Höschen, mit zwei dreieckigen Stoffteilen, die durch zwei seitliche Verbindungsstege gehalten werden.


Tanzgürtel


Verzierter, verspielter, ganz schmaler, jugendlicher Strumpfhaltergürtel, der mit Slip oder French Knicker bzw. Tanzschlüpfer getragen werden kann.


Tanzschlüpfer


Verspielt verzierter Schlüpfer mit längerem Bein, der den Oberschenkel einschliesslich des Strumpfdoppelrandes bedeckt.


Teddy


Locker fließender, nicht körperanliegender Einteiler mit Gummizug in der Taille und mit Spitze verziert. Kombination aus Hemdchen und Slip, wobei der Slip eng anliegend sein kann.


Teflon


Produkt der Firma DuPont. Teflonbeschichtete Textilien haben eine höhere Wasserfestigkeit und Fleckenbeständigkeit.


Textronicspitze


ist eine Weiterentwickelung der Jacquardtronicspitze mit plastischer Musterung. Durch Auflegen von Musterfäden auf die Oberfläche der Spitze wird eine erhabene Optik bzw. ein Stickereieffekt erzeugt.


Torselet


Langer BH, der bis zum Hüftansatz reicht und den Nabel bedeckt. Schnittführung mit großer Variation, meist mit Spitze verziert.


Träger


für modisches Aussehen, optimale Passform und hohen Tragekomfort werden die Trägerbreiten exakt individuell auf die funktionellen Anforderungen der verschiedenen BHs abgestimmt. Trägerlängen lassen sich durch den Schieber verstellen. Für größere Größen und höhere Cups gibt es breitere Träger. Verstellbare Träger sind direkt an die Verstellschieber angeschweißt. Der Super-Komfort-Träger ist besonders breit und weich abgefüttert, genau da wo es darauf ankommt. Nichts drückt, nichts stört.


Trenslo-Stäbchen


biegsame Stäbchen, die zur Verstärkung oder Formgebung eingenäht werden. Sie können beim BH verhindern, dass die Büste zur Seite wegkippt und sich das Seitenteil einrollt oder zusammenschiebt. Werden auch in Corsagen und Einteilern eingesetzt.


Tüll


Sammelbegriff für ein netzartiges, transparentes Textil. Durchbrochene Grundware mit wabenförmiger Lochstruktur. Man unterscheidet gewebten von gewirktem Tüll.


Tüll, gewebt


Gewebe mit Kett- und Schußfäden, wobei sich die Schußfäden diagonal um die Kettfäden schlingen. Auch Robinettüll genannt.


Tüll, gewirkt


Wird auf Kettwirkmaschinen hergestellt. Die Stabilität ist im Vergleich zum gewebten Tüll geringer. Auch Rascheltüll genannt.



 


Seite bearbeitet am 04.05.2018.

Feinstrumpfhosen - Feinstrümpfe - Damenkleidung
 
Dessous

Für einen bestmöglichen Service verwendet diese Webseite Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie deren Nutzung zu.
Nähere Hinweise: Datenschutzerklärung.